Francis lässt seine Socken in Zürich designen.

Zusammen mit seinen Freunden setzt er sich an den Tisch und erzählt, was er wo auf seinen Reisen entdeckt hat. Daraus entstehen die wunderbaren Muster und Farben, welche von unserer Designerin Claudia entworfen werden. Die entstandenen Entwürfe und Muster werden nochmals genauestens unter die Farbaugen genommen. Erst wenn diese genau so aussehen, wie die vorhandenen Ideen, steht einer neuen Kollektion nichts mehr im Weg.

Die Socken Produktion in Litauen setzt dann die Zeichnungen und Muster in viele schöne Sockenpaare um. In unserem Online Shop unter www.francisetsonami.ch und den vielen Stores in der ganzen Schweiz, werden diese auf eine kleine Anzahl limitierten Socken verkauft.

Wie es in der Socken Produktion aussieht und wie gearbeitet wird, siehst du auf diesen Fotos.

Die farbigen Socken von Francis werden unter dem Oeko-Tex Standard 100 Label produziert. Hierbei müssen diverse Kriterien erfüllt werden. Die Schadstoffprüfungen umfassen: gesetzlich verbotene Substanzen, gesetzlich reglementierte Substanzen bekanntermaßen gesundheitsbedenkliche (jedoch noch nicht gesetzlich geregelte Chemikalien) sowie Parameter zur Gesundheitsvorsorge. In ihrer Gesamtheit gehen die Anforderungen deutlich über bestehende nationale Gesetze hinaus. Wir wollen für alle nur das Beste.

Hinter jeder Kollektion steckt ebenfalls viel Herzblut und Freude, welche wir an dich weitergeben möchten. Du sollst diese Freude jeden morgen verspüren, wenn du ein neues frisches, farbiges Paar Socken von Francis anziehst.

Bisou – Francis